Hall in Tirol

Haller Bauernmarkt

Jeden Samstag von 9 bis 13 Uhr, seit über 15 Jahren, findet der beliebte Haller Bauernmarkt statt. Von neun bis zwölf Uhr verwandelt sich der malerische Obere Stadtplatz in Hall zu einem kleinen Markt und wird ANZIEHUNGSPUNKT für viele naturbewusste Konsumenten.

Insgesamt 15 Zulieferer vertreiben auf 12 Ständen ihre großteils naturbelassenen Produkte: Jede einzelne Ware ist deklariert und auf die Frische der Angebote wird großer Wert gelegt.

Durch das direkte Gespräch mit den Bauern kann der Konsument viel über die Erzeugnisse erfahren und etwa auch sich selbst durch einen Hofbesuch überzeugen, wie die Produkte entstehen.

Die Warenpalette reicht von Gemüse über die verschiedensten Milchprodukte von Kuh und Ziege bis hin zu Speck, Wurstwaren, Fischen, Schnaps, Brot, Eiern, Kartoffeln, Kürbis, Blumen und Obst. Auch saisonale Beerenfrüchte, Marmeladen, Natursäfte, Küchenkräuter sowie Bienenprodukte in Form von Honig, Propolis, Met und Honigessig werden angeboten.

zurück

Bauernmarkt Hall in Tirol Der Bauernmarkt in Hall in Tirol
 



VEREIN DER HALLER KAUFLEUTE • 6060 HALL IN TIROL • INFO[at]HALLER-KAUFLEUTE.ATLogin
webdesign